Hygienekonzept des Schiffs MS Marple
der Salonschiff GmbH

 

Vor Beginn einer Charterfahrt bitten wir unseren Vertragspartner darum, den Namen, die Emailadresse & eine Telefonnummer aller Gäste per Mail an uns zu übermitteln. Selbstverständlich werden diese vertraulichen Informationen von uns nicht an Dritte weitergegeben & ausschließlich zu einer möglichen Rückverfolgung beim Auftreten einer Infektion an Bord verwendet.


Gäste, die Symptome einer Erkrankung aufweisen, möchten bitte mit Ihren Kontaktpersonen von der Teilnahme an einer Fahrt bei uns Abstand nehmen.


Wir desinfizieren vor jeder Fahrt die Tische & andere Oberflächen. Beim Betreten des Schiffs bitten wir unsere Gäste, sich mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel die Hände zu desinfizieren.


An Bord verteilen wir die Gäste auf mehrere kleine Gruppen. Sowohl der Innenbereich als auch das Cockpit unter der Persenning werden regelmäßig gut gelüftet.


Wir bitten unsere Gäste, beim Betreten des Schiffes & beim Verlassen des Sitzplatzes eine Maske zu tragen. Bitte halten Sie, soweit möglich, die Abstandsregeln ein & husten oder niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.


Wir empfehlen unseren Gästen, sich bevorzugt vorne im Außenbereich aufzuhalten. Bei Manövern bitten wir darum, zu unseren Mitarbeiter*innen den Mindestabstand einzuhalten, wenn diese zum Bug kommen. Bitte tragen Sie auch im Außenbereich möglichst eine Maske, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann.


Unsere Mitarbeiter*innen tragen beim Kontakt mit den Gästen eine Maske. Von Besuchen der Kapitän*innen oben im Fahrerhaus bitten wir abzusehen.


Darüber hinaus appellieren wir daran, dass jeder Gast in Eigenverantwortung die jeweils gültigen Coronaregeln berücksichtigt & sich umsichtig verhält. Tanzen & singen sollte während der Pandemie an Bord unterbleiben.


Wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass ein Gast auf einer Fahrt erkrankt war, bitten wir um sofortige Information, so dass wir unsere Mitarbeiter*innen & die Gäste der nachfolgenden Fahrten informieren können.


Wenn eine gebuchte Fahrt von Ihnen im Hinblick auf Coronabestimmungen abgesagt wird, gelten unsere Stornierungsregeln, die Sie in den AGB finden.


Wir danken für Ihr Verständnis.


Berlin, Oktober 2020
Katrin Oggesen & das Team der MS Marple